MENU

CHICO MENDES – Ein kämpferisches Erbe

Kooperation und Solidarität mit Lateinamerika

Do., 26. Nov. 2020, 19:00 - 21:00 | Hannover


Das 16. DIM Forum

CHICO MENDES                                                                                                                                          Ein kämpferisches Erbe

schaut in der gegenwärtigen globalen ökologischen Weltkrise nach Lateinamerika. In der brasilianischen Amazonas-Region kämpft die Gewerkschaft der Sammler*innen für den Erhalt des Amazonasregenwaldes und illegale Landnahme durch Viehzucht betreibende Großgrundbesitzer. Sie verfolgt den sozio-ökologischen Ansatz der Sammelreservate, welche den Erhalt des Waldes garantieren und die Lebensgrundlage der von und mit dem Wald lebenden Menschen sichern soll.

Chico Mendes hat dieses System begründet. Viele Projekte wie die unserer Partner in Mittelamerika arbeiten im Sinne von Chico Mendes. Die beim Forum anwesende Journalistin Gudrun Fischer hat am Anfang des Jahres die Gewerkschaft der Sammler*innen in Brasilien besucht. Das Wiederaufforstungsprojekt Chico Mendes aus Guatemala beteiligt sich am Forum mit einer Videobotschaft.

Gemeinsam wollen wir den Fragen nachgehen, wer Chico Mendes war, wie seine Ideen und Strategien aussahen und vor allem, wie sein Erbe in den unterschiedlichen politischen Kontexten heutiger Bewegungen und Projekte weitergelebt wird.  

Das 16. FORUM DEMOCRACY IN MOTION HANNOVER am Donnerstag, den 26.11.2020 um 19 Uhr findet online statt. Dazu ist eine Anmeldung bei PROTERRA info@proterra-hannover.de erforderlich. Sobald die Anmeldung eingegangen ist, bekommt ihr die Zoom- Zugangsdaten mit Raum, Meeting-ID und Kenn-Code und werdet als Forumsgäste gebucht.  

16. PROTERRA Forum
CHICO MENDES – Ein kämpferisches Erbe

REFERENTIN: Gudrun Fischer, freie Journalistin, hat bei der Gewerkschaft der Sammler*innen Chico Mendes in Brasilien recherchiert

WEITERE GÄSTE: Armando López und David, Mitarbeiter des Wiederaufforstungsprojektes „Chico Mendes“ in Guatemala

MODERATION: Lennart Heygster und Lilly Kroschk, Chico Mendes bei PROTERRA in Hamburg und Hannover

 

 

Ort: Zoom
Zugang erhalten über info@proterra-hannover.de

Mache mit !

Wir freuen uns auf deine Unterstützung Deine Mitarbeit für Demokratie, Umweltschutz und Kultur in Europa ist gefragt. Dein Engagement und deine Ideen helfen, bürgernahe Zukunftskonzepte für eine nachhaltige Entwicklung in […]


Mehr erfahren

Abonniere unseren Newsletter!

& schließe dich anderen Abonnent*innen an!


Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.

Datenschutz * Hiermit stimme ich dem Erhalt des kostenlosen Newsletters von PROTERRA Project Cooperation e. V. zu. Die dazugehörigen Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiere diese (Datenschutzerklärung).

Mit PROTERRA verbinden

fb fb fb

Mit Democracy in Motion verbinden

fb

Mit Artivism Drives Democracy verbinden

fb