MENU

MoMentMal

Politische Reihe von Donnerstag, dem 1.9. bis Donnerstag, dem 3.11. in der Schwanenburg um 18.30 Uhr

Do., 03. Nov. 2022 | Hannover


EINLADUNG zur neuen Reihe MoMentMal:

in der Schwanenburg

ab 01.09.22 Donnerstags um 18.30 Uhr

bis 03.11.22 Donnerstag um 18.30 Uhr 

 

Die Schwanenburg in Limmer ist seit Mai wieder am Donnerstagabend geöffnet und jetzt das Neue:

Ab Anfang September bis Ende Oktober möchten wir ( Dietmar Hagen, Hanno Ziehm, Remo Ricci, ich u.a.) dort den offenen Abend nutzen und eine offene Vortragsreihe (ca. 20 Minuten im Rüdenbergsaal der Schwanenburg) unter dem Titel MoMentMal: stattfinden lassen.

Die nächste Reihe dann im April und Mai.

 

Unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Themen – mit regionalem Bezug und der Grundidee:  Themen für eine bessere Welt…

 

Das Motto für diese erste Reihe dazu: Wissen macht uns Verantwortlich“  (nach einem Zitat von Che Guevara)

 

Die jetzige Schwanenburg gibt es, da die Nachkommen von Margarethe und Max Rüdenberg, als Sie hörten, dass das Grundstück vom Land Niedersachsen verkauft wurde, darum gebeten haben zur Erinnerung den Namen Schwanenburg wieder aufleben zu lassen.

Diese Idee haben wir damals dankbar angenommen und umgesetzt.

Kurz nach der Eröffnung traf sich die Familie  ( aus den USA, Australien, England und der Schweiz) erstmals zusammen in der neuen Schwanenburg. Das war ein sehr besonderer Tag.

 

Da die ehemalige Schwanenburg und die ehemalige Bettfedernfabrik, in der sich die jetzige Schwanenburg befindet, Margarethe und Max Rüdenberg gehörte (Beide sind im KZ Theresienstadt ums Leben gekommen), sie es jedoch geschafft haben ihre Kinder aus Hannover ins Ausland flüchten zu lassen, würden wir gern die neue Vortragsreihe mit dem Thema: Flucht nach Hannover beginnen.

 

Zu diesem Thema spricht am 01.09.2022 zur Eröffnung um 18.30 Uhr von „MoMentMal:“ die Rechtsanwältin Susanne Schröder, die seit vielen Jahren Geflüchtete mit ihren vielen Anliegen in Hannover vertritt und juristisch begleitet.

 

Am zweiten Termin, am 08.09.22 wird Frau Julia Förster von LeinemaschBleibt aus höchst aktuellem Anlass sprechen.

 

Weitere Zusagen gibt es bereits von Frau Prof. Irene Lohaus (Landschaftsarchitektin) mit dem Thema Grün in die Stadt und Frau Monika Pinski (Richterin), die über jugendliche Obdachlose in Hannover spricht.

 

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen. www.schwanenburg.net

Tobias Hübotter

Architekt und Stadtplaner BDA

Die Reihe schließt am Donnerstag, den 3. November um 18.30 Uhr mit einem Beitrag vom PROTERRA-Team zum zufallsbestimmten BETEILIGUNGSRAT HANNOVER. Dazu werden viele Persönlichkeiten, die sich für die Bürgerbeteiligung in Hannover engagieren, anwesend sein.

PROTERRA

 

 

 

 

 

Ort: Neue Schwanenburg Hannover

Mache mit !

Wir freuen uns auf deine Unterstützung Deine Mitarbeit für Demokratie, Umweltschutz und Kultur in Europa ist gefragt. Dein Engagement und deine Ideen helfen, bürgernahe Zukunftskonzepte für eine nachhaltige Entwicklung in […]


Mehr erfahren

Abonniere unseren Newsletter!

& schließe dich anderen Abonnent*innen an!


Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.

Datenschutz * Hiermit stimme ich dem Erhalt des kostenlosen Newsletters von PROTERRA Project Cooperation e. V. zu. Die dazugehörigen Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiere diese (Datenschutzerklärung).

Mit PROTERRA verbinden

fb fb fb

Mit Democracy in Motion verbinden

fb

Mit Artivism Drives Democracy verbinden

fb